Sie sind hier: Startseite » Stiftung

Stiftung

Renate Gräfe Vespa-Stiftung Frankfurt

Gründungsdatum : 30. September 2010

Gründerin und Vorsitzende: Renate Gräfe

Sitz der Stiftung : Frankfurt am Main



Zweck der gemeinnützigen Stiftung ist:

Förderung von Kunst und Kultur, schwerpunktmäßig durch Erhaltung, Pflege und Präsentation historischer Fahrzeuge, insbesondere des Kultrollers „Vespa“.
Es soll damit das Bewusstsein der Allgemeinheit für technische Entwicklung geschärft werden

Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch: Präsentation vorhandener Vespa-Roller nebst Leihgaben, Erweiterung der Sammlung durch Zukauf und Aufarbeitung, Erhaltung und Pflege der Exponate, Zusammentragung von Literatur, Zubehör, Modellen und Alles, was uns zur Geschichte der „Vespa“ von Bedeutung erscheint:

Wir präsentieren unsere Sammlung zu den unterschiedlichsten Anlässen, gerne auf Wunsch auch als Ergänzung ihrer Veranstaltung.